Das Hinterfragen und die Entwicklung dieser Badezimmerkultur ist das Ziel unseres LAUFEN space Wien. Hier kombinieren wir die Präsentation unserer Kollektionen mit der Möglichkeit zum spielerischen Experiment und einem spannenden Diskurs zur gesellschaftlichen Bedeutung des Badezimmers. Im Dialog mit Kunden, Designern, Handwerkern und Kreativen denken wir das Badezimmer weiter. Das Ergebnis dieses Zusammenspiels? Überraschende Kollaborationen, inspirierende Vorträge, Veranstaltungen und Performances, die eine nachhaltige und bewusste Badezimmerkultur formen.

Aktuell zeigt unser Showroom eine raumgreifende Installation des Wiener Designstudio EOOS mit Produktlinien von Marcel Wanders, Patricia Urquiola und Konstantin Grcic sowie die Pop-Up Ausstellung “Kartell by LAUFEN” mit Bildern des Photographen Hugo Comte.

View