LAUFEN INNOVATION HUB


​Medien-Information LAUFEN Austria - Vienna Design Week 2018
 

27. SEP ─ 5. OKT 2018
LAUFEN INNOVATION HUB
Öffnungszeiten: 10.00 – 19.00 h
Salzgries 21, 1010 Wien

Was später eine von EOOS Design inszenierte Schnittstelle und Plattform für kreative Köpfe an der Marienstiege wird, lädt anlässlich der Vienna Design Week zur Sneak-Preview auf rund 600qm. Gezeigt wird Kunst, analog und digital sowie Visionäres, futuristisch Anmutendes auf wissenschaftlicher Basis. EOOS Design versinnbildlicht skulptural eine Batterie von mikrobiellen Brennstoffzellen und lässt uns mit Ihrer Phosphorspende ein Licht aufgehen. Dahinter steckt die Entwicklung von Prof. Ioannis Ieropoulos, führender Bio Robotiker, der Stoffwechselprozesse von Bakterien nutzt, um Energie zu erzeugen. Die Kunst kommt vom Keramik Symposium Gmunden, einem Artists in Residence Programm; 1963 gegründet von Kurt Ohnsorg, entwickelt und gebrannt im Laufen Werk in Gmunden.


PRÄSENTATIONEN
pee power live test
Bio Brennstoffzellen erzeugen aus Urin Strom
Bristol Robotics Laboratory design by EOOS
1963 – 1969 KURT OHNSORG-Symposien im Laufen Werk Gmunden
Keramik als Material in der zeitgenössischen Kunst
«Ofenwagen» / Permanente Installation by EOOS
Die sich langsam durch den rund hundert Meter langen, orangeglühenden
Tunnelofen bewegenden Wägen in der Produktion von LAUFEN
sind der Ausgangspunkt dieser poetischen Inszenierung.
Die Installation zeigt nicht nur die fertigen Produkte sondern auch den Zustand
ihrer Entstehung im «ewig» brennenden Feuer


TALK
MONTAG 1. OKT 2018, 18.30 H
Mon Oncle, oder warum uns die Automatisation keine Angst macht
Talk in englischer Sprache _ Aperitif 18.00 h
UAWG UNTER MARKETING@AT.LAUFEN.COM


GÄSTE
_ Dr. Harald Gründl, EOOS Design / “Reinvent the Toilet challenge”
_ Prof. Ioannis Ieropoulos, Director UWE Bristol Robotics Laboratory
_ Pee Power, Prof. Rachel Armstrong, Newcastle University
_ Living Architecture, Dipl. Volkswirt Marc Viardot, Managing Director
Central European BU, Director Marketing & Products LAUFEN
Moderation: Prof. Christine Schwaiger, NDU